active power filter
Leistungsfaktorkorrektur
Jan 08, 2019


Was ist der Leistungsfaktor?

Strom, der von elektrischen Geräten verbraucht wird, wird als Wirkleistung bezeichnet. Ein Standort kann auch Strom verbrauchen, der nicht direkt genutzt wird. Dies wird als Blindleistung bezeichnet. Die Kombination der beiden wird als Scheinleistung bezeichnet. Leistungsfaktor ist die Beziehung zwischen Wirk- und Scheinleistung. Wenn ein Standort einen schlechten Leistungsfaktor hat, kann er für Energie bezahlen, die nicht genutzt werden kann.

Was ist die Leistungsfaktorkorrektur?

Leistungsfaktorkorrekturgeräte (PFC-Geräte) sind eine Technologie, mit deren Hilfe der Verbraucher im eingebauten Zustand seine Stromrechnung senken kann, indem er den Blindleistungsverbrauch beibehält. Wenn der Leistungsfaktor eines Standorts unter einen festgelegten Wert fällt, werden Ihrer Rechnung Blindleistungsgebühren hinzugefügt. Im Allgemeinen wird die Belastung der elektrischen Infrastruktur verringert, wenn der Leistungsfaktor gut ist.

Powerstar & amp; Leistungsfaktorkorrektur

Die Fähigkeit von Powerstar-Spannungsoptimierungssystemen, den Energieverbrauch an einem Standort zu senken, ist gut dokumentiert. Die Technologie bietet jedoch auch eine Reihe anderer Vorteile, darunter die Verbesserung des Leistungsfaktors.

Powerstar-Spannungsoptimierungssysteme verbessern den Leistungsfaktor jedoch grundlegend anders als Leistungsfaktorkorrekturgeräte (Power Factor Correction, PFC).
Mit pfc-Systemen wird eine Blindlast eingeführt, die eine Blindleistung mit entgegengesetztem Vorzeichen zu der von einem Standort exportierten liefert und dadurch eine aufhebende Wirkung hat.
Im Gegensatz dazu verbessert Powerstar den Leistungsfaktor, indem es die zugrunde liegenden Wirkungsgrade von Blindlasten berücksichtigt, den reduzierten Leistungsbedarf reduziert und keine zusätzliche Last einführt, um ihn zu beseitigen

Das ideale Leistungsfaktorverhältnis ist 1: 0. Ein schlechter Leistungsfaktor wirkt sich negativ auf einen Standort aus. Dazu gehört, dass mehr Strom aus dem Netzwerk entnommen wird, was zu Verlusten bei Transformatoren führt, die effektive Kapazität verringert und vom Lieferanten Gebühren für einen schlechten Leistungsfaktor oder eine Blindleistung erhoben werden.

powerstar reduziert die ohmschen und induktiven Verluste (bekannt als Impedanz) und reduziert die Schein- und Blindleistungsvektoren, was zu einem kleineren Phasenwinkel und damit zu einer Verbesserung des Leistungsfaktors führt. Zu den Vorteilen eines verbesserten Leistungsfaktors gehört die Reduzierung des Strombedarfs des Netzes (was zu niedrigeren Stromrechnungen führt), die Verlängerung der Lebensdauer der Geräte, die Reduzierung von Verlusten bei Versorgungstransformatoren und die Erhöhung der effektiven Kapazität Ihres Stromnetzes.

Powerstar bietet viele der gleichen Vorteile wie Leistungsfaktorkorrektursysteme, verwendet jedoch keine Kondensatoren. Powerstar oder eine andere Spannungsoptimierungseinheit allein kann den Leistungsfaktor nicht auf Einheit bringen.

was wir anbieten

400V automatische Leistungsfaktorkorrektur

----- Thyristor, Kombischalter, Schütze


3.3kv automatische Leistungsfaktorkorrektur: Schütze

6kv automatische Leistungsfaktorkorrektur: Schütze

10kv automatische Leistungsfaktorkorrektur: Schütze

35kv automatische Leistungsfaktorkorrektur: Schütze

eine Nachricht schicken
Willkommen zu zddq
Wenn Sie an unseren Produkten interessiert sind und weitere Einzelheiten erfahren möchten, hinterlassen Sie bitte hier eine Nachricht. Wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten.

Startseite

Produkte

Über

Kontakt